Ethiopia Arise e.V. stellt sich im Webblog vor

Februar 15, 2010

 Hier gehts um Kinder

logo-ethio

Erfahren sie mehr über die Entwicklung von Ethiopia Arise e.V.

Der Blog ist eine Ergänzung zu der bestehenden Webseite und den Newsletters, die regelmäßig versandt werden.

Neben sie Teil an dem abwechsungsreichen Leben im Kinderhaus und im neuen Kindergarten in Kocho.

Liebe Grüße aus Addis Abeba

 

Ruth und Klaus Betz

 

http://www.ethiopia-arise.org 

„Save a Smile“
Spendenkonto: Ethiopia Arise e.V.
Iban: DE36100100100577845103
BIC: PBNKDEFF
 

Insgesammt ist Ethiopia Arise für 187 Kinder verantwortlich stand Januar 2015

Insgesammt ist Ethiopia Arise e.V. für 187 Kinder verantwortlich. Stand Januar 2015

Zum ersten mal im Kindergarten

Zum ersten mal im Kindergarten in Kocho. November 2014

Advertisements

Fanfußball mit original Unterschriften des FC Bayern München der Saison 2005

Februar 19, 2015

Ethiopia Arise e.V. (EA) versteigert zu Gunsten der Aktion „Quadratmeter Hoffnung“ einen Fanfußball mit den original Unterschriften des FC Bayern München aus der Saison 2005.

Mit dem Erlös der Aktion „Quadratmeter Hoffnung“ möchten wir dem Kinderhilfsprojekt von EA in Addis Abeba, Äthiopien zu einem eigenen Grundstück verhelfen, damit die fruchtbare Arbeit unter Kindern von Straßenmüttern und armen Kindern von meist allein erziehenden Müttern in Addis weiter gehen kann. Infos unter http://www.ethiopia-arise.org

Bayern MünchenGebote können unter Info@ethiopia-arise.org angegeben werden. Der Gewinner erhält eine Spendenbescheinigung, wenn gewünscht. Wer am 30.04.2015 23:59 Uhr das höchste Gebot per Email abgesandt hat, erhält den Zuschlag, zuzüglich 10 Euro Versandkosten. Der Versand erfolgt nach Zusage und Eingang der Spendensumme auf das Vereinskonto von

Ethiopia Arise e.V. IBAN DE 36 100100100740166100
BIC PBNKDEFF

Mit freundlichen Grüßen

Klaus Betz

1.Vorsitzender

Ethiopia Arise e.V.

Weihnachten 2015 im Kinderhaus

Januar 21, 2015

Weihnachten 2015 im KinderhausK1600_P1030114Weihnachten im Kinderhaus

Liebe Freunde, wir möchten uns wieder mit einigen Schnappschüssen über eine gelungene Weihnachtsfeier, auch Dank Eurer vielen Extraspenden und Päckchen, bedaDavid tanzt mit den Kindernnken.
Als Ehrengast hatten wir David, den musikalischen Leiter unserer Gemeinde, eingeladen, der viel Freude hatte mit unseren Kindern zu tanzen und zu singen. Mit seiner spannenden persönlichen Weihnachtsgeschiche beeindruckte er die Kinder, denn als er noch ein kleiner Junge war lag er sterbenskrank, mit zuviel Wasser im Kopf, kurz vor Weihnachten im Krankenhaus bis ein Wunder geschah….

Wer die ganze Geschichte lesen möchte klicke unten. Weihnachten im Kinderhaus 2015

Weitere Fotos zum anschauen.

Geschenke für die Kinder

Geschenke für die Kinder

Lebensmittel Pakete für die Mütter

Lebensmittel Pakete für die Mütter

Sackhüpfen

Sackhüpfen brachte allen viel Freude

Warten auf das Christkind

Alle warten auf das Christkind

Geschenke für die Kinder

Geschenke für alle  87  Kinder wurden eingpackt

Danke

Dank Eurer Hilfe hat jeder was bekommen.

K1600_P1030160

Alle Kinder hatten sich richtig schick gemacht

K1600_P1030163

Ausgepackt wurde erst Zuhause

K1600_P1030089

Kleidung steht noch hoch im Kurs bei den Müttern und Kindern

K1600_P1030167

Da waren große und kleinere Päckchen

K1600_P1030175

Wir können unmöglich alle Kinder zeigen

K1600_P1030186

Freude hatten sie alle

Rainbow Looms bei Ethiopia Arise in Addis Abeba

Januar 19, 2015

Rainbow looms bei „Ethiopia Arise

Frohe Weihnachten und ein gesegnetes Neues Jahr 2015

Dezember 23, 2014

Frohe Weihnachten und ein gesegnetes Neues Jahr 2015
Man wünscht sich gegenseitig viel in diesen Tagen und auch wir tun das von ganzem Herzen,Frohe Weihnachten und ein gesegnetes Neues Jahr 2015
aber es lohnt sich, mal wieder nachzudenken über das, was wirklich in Betlehem geschah.
Gott wurde Mensch:
Als Maria schwanger mit dem Jesuskind zu Elisabeth ging und das Kind in Elisabeths Bauch hüpfte, sagte sie erfüllt von dem Heiligen Geist.
Luk 1, 43 Woher geschieht mir dies, dass die Mutter meines Herrn zu mir kommt? Denn siehe, als die Stimme deines Grußes an meine Ohren drang, hüpfte das Kind vor Freude in meinem Leib. Und glückselig, die geglaubt hat, denn es wird zur Erfüllung kommen, was von dem Herrn zu ihr (Maria) geredet ist.
Marias Bauch wuchs und sie musste ihre Heimat verlassen, denn das Gerede ihr gegenüber schien überhand zu nehemen. Unverheiratet, schwanger, aus einer ehrbaren Familie und nun dies!. Ihre Eltern konnten sie nicht verteidigen und selbs Josef geriet unter Druck. Zwar wurde ihm durch einen Engel bestätigt, dass das, was in Maria heranwuchs, vom Heiligen Geist gezeugt wurde, aber dennoch nagte an ihm sicher der Zweifel, denn war so etwas schon jemals zuvor passiert?.
Die Zeugung von Jesus war das größte Wunder, das die Menscheitsgeschichte je erlebt hatte, aber für Maria im Besonderen war es eine Zeit der Prüfung, ob sie dem äußeren Druck würde standhalten können. Sie brauchte Schutz, denn wie leicht hätte sie als ruchlose Frau angeklagt werden können. Welche Freude musste Maria empfinden, als sie so herzlich und geprägt von einer göttlichen Offenbarung empfangen wurde. Sie musste sich nicht wegen ihrer Schwangerschaft verteidigen und Elisabet wurde zu ihrer Beschützerin. Ihr Mann Zacharias konnte sich auch nicht
beschweren denn er war ja vorübergehend stumm.
Eine Vision, ein Plan oder Ziel ist wie ein Geheimnis, das in uns heranwächst, bis es sichtbar wird. So ging es uns mit dem Kindergarten in Kocho, der nun schon seit Anfang November in Betrieb ist, und auch mit dem Kinderhaus in Addis. Es geht uns auch gerade wieder so, wenn wir an den Erwerb des Kinderhauses in Addis denken. Viele von Euch haben uns schon ihr Vertrauen ausgesprochen und gespendet. Wir freuen uns, wenn Menschen, angesteckt von der Vision, einen permanenten Platz für gefährdete Kinder zu schaffen, mitmachen bei der Aktion Quadratmeter Hoffnung, um den oftmals verzweifelten Müttern mit ihren kleinen Kindern ein wenig Ruhe zu geben von dem Druck des Lebens. Wer weiß, was aus den Kindern einmal wird, für die Gott uns Verantwortung gegeben hat.
Wir danken Euch für Eure treue Partnerschaft, damit -„Ethiopia Arise“ – Äthiopien aufsteht
und eine hoffnungsvolle, positiv eingestellte Generation heranwächst.

Frohe Feiertage
Ruth und Klaus Betz

1 Quadratmeter Hoffnung

Dezember 6, 2013

Bitte nehemen Sie Teil an der Aktion 1 Quadratmeter Hoffnung.

Kinderhaus Kinder

Kinderhaus Kinder

 

Hinter dieser Aktion steht die Notwendigkeit, unser schönes Kinderhaus in Addis Abeba dauerhaft zu Erwerben. Der jetzige Mietvertrag läuft bald aus und wir suchen Menschen mit Weitblick, die den Erhalt des Kinderhauses ermöglichen. Einen Quadratmeter kaufen und zwei bekommen ist unsere Devise. Da die Regierung einen großen Teil des Kinderhaus Gelände als Grünfläche schützen möchte und wir es dennoch für unsere Zwecke nutzen könnten, müssen wir nur 1000-1200 Quadratmeter kaufen,würden aber die Restlichen unseres 2000 Quadratmeter großen Geländes gegen eine geringe Gebühr weiter nutzen können. Da wir gerade mit Straßenmüttern und deren Kindern arbeiten wollen, ist unsere Innenstadtlage hervorragend dafür geeignet, aber auch teurer als im Umland.

 

Als Dankeschön würden wir Ihnen im Namen der Kinder ein dekoratives Zertifikat zusenden.

 

 

Ein Ansichtsexemplar finden Sie hinter diesem Link. Zertifikat 1m² Hoffnung Muster

Spenden auch Sie einen Quadratmeter Hoffnung.

 
Dankeschön

 

Ruth und Klaus Bet

 

Die neue DVD ist da „Save a smile“ oder „Hilfe die von Herzen kommt“

Dezember 4, 2013

Hallo liebe Freunde,

die neue Ethiopia Arise DVD ist da. Bestellen Sie jetzt für nur 10 Euro plus Versandtkosten.

Info@ethiopia-arise.org        Alle Details finden Sie hinter diesem Link     Werbung DVD PDF

save a smile

save a smile

Neue Kontodaten

Oktober 20, 2013

 

Hallo liebe Freunde,

wir möchten Euch auf die geänderten Kontodaten aufmerksam machen. Bitte entnehmt alle Details aus folgendem Link. Info Sepa PDF-1

Ethiopia Arise e.V.

IBAN(International Bank Account Number)

DE 36 100100100577845103

BIC(Bank Identifier Code):

PBNKDEFF

Vielen Dank

Ethiopia Arise in den Medien

September 16, 2013

Hallo liebe Freunde ,

wir möchten euch kurz eine Information zukommen lassen über ein Radio Interview  mit uns bei Radio Paradiso welches man unter folgenden Link online nach hören kann. (Den Link bitte in die Adresszeile kopieren) http://www.paradiso.de/mehr-als-ja-und-amen-am-11-09-2013

Des weiteren gibt es einen Artikel über Ethiopia Arise e.V. und unser Kinderhaus in der Fachzeitschrift für Erzieher klein & groß im Anhang als PDF
Äthiopien 9 2013

Liebe Grüße

Klaus Betz
Ethiopia Arise e.V.
Projekt Koordinator

„Save a Smile“

Mietwucher, Statistike und Patenschaftsgebühr

Juli 6, 2013

Mietwucher

Vor kurzem bekamen wir die Meldung von den Vermieterinnen, dass sie die Miete für unser kleines Projekt um 330 % anheben würden, da der Vertrag Ende August auläuft. Von 375 Euro pro Monat auf 1250 Euro pro Monat. Wegen der hohen Inflation in Äthiopien war uns bewusst das eine Mieterhöhung kommen würde, aber das sie derart überzogen ausfallen würde, hat uns doch glatt die Sprache verschlagen. Selbst eine Erhöhung von 80 % hätten wir schweren Herzenz zustimmen können, Denn die Inflation lag in den letzten drei Jahren bei über 60%  Was die Arbeit für uns sehr erschwert, ist dass der Wechselkurs gegenüber dem Euro sich nur um 9% verbessert hat. Das bedeutet leider einen Kaufkraftberlusst von über 50% gegenüber 2010. Das hat natürlich Einschnitte bei den Leisungen unserer Arbeit zur Folge und die fehlenden Gelder aus der Patenschaftssumme mussten durch andere Spenden ausgeglichen werden. Das ist nun nicht mehr möglich  deshalb müssen wir  die Patenschaftssumme ab September 2013 von 30 auf 35 Euro erhöhen. Wem dies möglich ist.

Aber diese Herrausvorderung zeigt um so dringlicher dass wir alles daran setzen müssen dieses für uns sehr gut geignete Grundstück mit den darauf befindlichen Häusern käuflich zu erwerben. Damit wir diesem Mietwucher nicht mehr ausgeliefert sind.

Bitte entnehmt aus den folgenden Statisticken die nötigen Rahmeninformationen.

Statistike über Äthiopien

Exchang Etb Birr

Vielen Dank für Ihr Verständniss.

Neues vom Kindergarten und Schulbau

Juni 19, 2013

Liebe Freunde,

mit aktuellen Infos und Fotos möchten wir Euch die weitere Entwicklung unseres neuen Kindergarten und Schulbaus veranschaulichen. Ja ich weiß, alle schwitzen in Deutschland und kaum jemand mag an das verregnete Äthiopien denken. Denn wir sind hier am Anfang der großen Regenzeit. Aber Regen gabs in Deutschland ja auch genug so gönnen wir Euch vom sonnenverwöhnten Äthiopien die schönen Tage.

Um zum ganzen Artikel zu kommen klickt bitte hier: Infos über den Kindergarten und Schulbau in Kocho

Neue Straße in KochBaustahl und Sand